Insektenhotels erfreuen sich immer höherer Beliebtheit in privaten Gärten! Wer der Natur etwas zurückgeben möchte und Schädlinge mit den eigenen nützlichen Insekten bekämpfen möchte, sollte über ein Insektenhotel nachdenken.

Insektenhotel / Nützlingshotel / Insektenhaus

Was ist ein Insektenhotel und was tut es?

Insektenhotel oder auch Nützlingshotel oder Insektenhaus genannt, sind künstlich geschaffenene Unterkünfte für die in der Natur vorhandenen nützlichen Insekten.

Diese zahlreich in der Natur vorkommenden Nützlinge selbst wiedderum erfüllen wichtige Funktionen in unseren Gärten:

So bekämpfen sie unter anderem Schädlinge wie Blattläuse, welche die Blätter an unseren Pflanzen unschön zerfressen oder Bestäuben im Nutzgarten effektiv die Blüten unserer Obst- und Gemüsepflanzen.

Durch unseren übertriebener Ordnungwahn und Aufgeräumtheit in unseren Gärten, sowie umfangreicher Pestizied- und Gifteinsatz im Acker und Gartenbau schwinden diese Unterkünfte massiv und somit auch die für uns interessanten und wichigen Nütlinge.

Um das Gleichgewicht zwischen Nützlingen und Schädlingen in unserem Garten wieder einigermäßen herzustellen ist es auch für uns interessant ein solches Insektenhotel bzw. Nützlingsunterkunft in unserem Garten zu installieren.

Aus was besteht ein Insektenhaus?

Ein Insektenhotel bzw. Nützlingshotel oder Insektenhaus besteht größtenteils aus Naturprodukten wie Bambus, Schilfrohr, trockene Äste und Zweige, Stroh, Hartholzstücken mit verborgenen Löchern und vieles weitere mehr. Um die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Insekten zu berücksichtigen, sind die künstlich geschaffenen Insektenhotels in mehreren Fächern unterteilt und sind den nätürlichen Rückzugsorten der Nützlinge naturgetreu nachgebildet. In den meisten Fällen befindet sich auch ein Drahtgitter vor den Unterschlüpfen des Insektenhotels um die Nützlinge von Vögeln zu schützen. Ebenso ist das Insektenhotel überdacht, um den Witterungseinflüssen stand zu halten.

Insektenhotel – Wo stellt man es am besten auf?

Insektenhotels gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Man kann sie aufhängen oder stellen. Wichtig ist hierbei im Prinzip nur das es an einer trockenen und möglichst warmen Stelle im Garten oder an einer Hauswand (wetterabgewandte Seite des Hauses / bzw. südliche Richtung) installiert wird. Achten Sie auch auf einen ausreichenden Schutz vor Wind und Niederschlag!

Insektenhaus kaufen oder selbst bauen?

Ob sie Ihr Insektenhaus kaufen oder selbst bauen hängt von Ihren eigenen Vorstellungen und Ihrem handwerklichen Geschick ab. Wer eher wenig Zeit für den Bau eines Insektenhauses hat, der sollte sich lieber ein Insektenhaus kaufen. Das gleiche gilt für Personen, die einen kleineren bis mittleren Garten besitzen, da ein Selbstbau mit einigem Wissen verbunden ist. So ist es im allerersten Schritt wichtig sich mit der Thematik der Lebensweise der Insekten auszukennen. Wenn ein Selbstbau nicht den ungefähren Vorstellungen der Nützlinge enstpricht, werden Sie diesen auch nicht besiedeln.

Insektenhotel – Welche Vorteile bringt es?

Eine Installation von einem Insektenhotel bzw. Nütztlingshotel sorgt für eine Unterkunft für wichtige nützliche Insekten. Diese nütlichen Insekten oder Nützlinge, wie sie auch genannt werden, bekämpfen Schädlinge auf natürliche Weise. Dadurch kommt das ökologische Gleichgewicht wieder besser zustande und eine Bekämpfung von Schädlingen mit chemischen Produkten wird reduziert oder ist im besten Fall gar nicht mehr notwendig.

Beipiele zur Verdeutlichung:

Marienkäfer und Florfliegenlarven sind natürliche Fressfeinde von Blattläusen.

Hummeln und Wildbienen sorgen für eine ideale Bestäubung und somit einen hohen Ertrag von Obst- und Gemüsepflanzen.

Nützlingshotel – Warum eine künstliche Unterkunft für Nützlinge?

Ein Nützlingshotel erfreut sich in der heutigen Zeit immer gößerer Beliebtheit, da es für Nützlinge immer schwieriger wird, einen geeigneten natürlichen Ort zum überwindern und nisten zu finden. Die Schuld dafür findet man in der Reduktion potenteiller Lebensräume für Nützlinge durch den Menschen. Der übertriebene Ordnungwahn und die Aufgeräumtheit in unseren Gärten beispielsweise durch das restlose Aufsammeln des Laubes im Herbst reduziert potenzielle Lebensräume. Ebenfalls liegt es aber auch an dem umfangreichen Pestizid- und Gifteinsatz in der Landwirtschaft.

      Beliebte Insektenhotels:

Relaxdays InsektenhotelInsektenhotel Bausatz für KinderInsektenhotel Hotel XL

 

 

 

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

           Ziergräser

Ziergräser - Blutgras